Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Level 17 – Das Quickshotdilemma feat. Winnie Forster

spielekiste 3

Mit einem neuen Podcasteingabegerät mussten Jörg und Kai natürlich auch über Eingabegeräte (Joysticks & Co) sabbeln und warum nicht gleich mit einem echten Profi was dieses Thema angeht. So wurden keine Kosten und Mühen gescheut und Winnie Forster, die Koryphäe in Sachen Historisches zum Thema Videospiele, in Jörgs Hazienda eingeflogen.

Da Winnie Forster bereits ein Buch über dieses Thema geschrieben hat, wurde dieses Buch zur Hand genommen um sich halbwegs chronologisch durch die Geschichte der Joysticks zu hangeln. Einige der besprochenen Eingabegeräte wurden vor Ort auch live getestet. So wurde unter anderem das NegCon mit einer japanischen Version von Ridge Racer angespielt. Dank einer gechipten PAL-Playstation konnten die drei Podcaster dies auch ohne den berühmten Wechseltrick machen.

Weiter ging es mit Rumble-Funktionen, zerkratzten CD's und Kofferraum-füllenden Controllern. Dank der Wii kam dann auch Bewegung ins Spiel und wer bis zum Ende hört, erfährt was Japaner so in ihrer Freizeit machen.

Viel Spaß mit Folge 17 und ein dickes Dankeschön nochmal an Winnie

Level 16 – Was da wohl drin ist Larry

spielekiste 2

Es wird frivol. Es wird politisch unkorrekt. Haltet eure Schlüppies fest! Jörg und Kai sind sich heute für keinen dummen Anmachspruch zu schade, obwohl ersterer leicht kränkelt. Der Grund ist allerdings nicht das gewählte Thema, sondern eine Packungsbeilage vom neusten Larry-Abenteuer. Zum Thema Packungsinhalte gehen die Beiden dann gar nicht so weit in die Vergangenheit zurück und schwelgen in Erinnerungen, sonder schnappen sich ein paar Spiele aus deren Sammlungen und schauen was neben dem eigentlichen Spiel noch so alles in der Packung steckt.

Dabei reicht es ihnen nicht euch haufenweise Anmachsprüche für Dummies (danke Larry) um die Ohren zu hauen. Ihr erfahrt außerdem auch, ob ihr wollt oder nicht, dass Kai beim droggeln noch Jungfrau ist und was Max Payne am Badesee macht.Da der Cast etwa eine Stunde gehen sollte und noch etwas Zeit auf dem Tacho war, reden sie im Anschluss noch über Jörgs aktuelles Lieblingsspiel (Everspace, pew pew pew),Fließbandarbeit in Italien und finden heraus, dass Jörg es am Liebsten länger mag. Die wichtigste Frage der Folge jedoch ist: was ist auf der verdammten Diskette drauf.

Viel Spaß beim Hören...

Level 15 – Aquarium unter der Brille

spielekiste 0

In einem Monat ist Heilig Abend. Grund genug also für Jörg und Kai (als hätten sie es geplant, haha) euch haufenweise Spiele zu präsentieren, die ihr euch unter den Weihnachtsbaum legen lassen könnt. Oder anderen unter die Tanne legt. Oder unter etwas anderes ;)Da diese Folge vor der Folge 14 entstanden ist, gibt es ein letztes Mal eine XXL- Folge. Die nächsten werden, wie in Folge 14 angesprochen, wieder kürzer.

Heute gibt es kein großes Thema, sondern es geht einfach nur um Videospiele. Damit natürlich nicht genug. So kommen gelbe Fussel auf der Schulter vom Vaddi genau so zum Tragen, wie Superman, der auch mal danebenschießt. Zusätzlich beschlägt bei Jörg die VR-Brille und Kai ist froh, dass nicht jedes Spiel Twin-Stick-Shooter-Einlagen hat. Das rascheln eines mysteriösen Zettels (was da wohl drauf stand) darf natürlich auch nicht fehlen. Und was früher unter Trick 17 bekannt war, ist heute ein "life hack".

Viel Spaß beim Hören.

Level 14 – EGX Berlin 2019

spielekiste 4

Zünd den Knaller. Sie haben es geschafft. Zum wahrscheinlich ersten Mal, haben Jörg und Kai eine, im Podcast angekündigte, Tat auch umgesetzt. Sie sind zur EGX 2019 nach Berlin gefahren und haben sich für euch auf der Messe umgeschaut und ein paar interessante Eindrücke von mehreren Indietiteln gesammelt. So erfahrt ihr zum Beispiel was das demnächst erscheinende Lost Ember mit Driver San Francisco zu tun hat und auch, dass Jörg als Konsolero keine Ahnung vom PC hat (Trine Multiplayer).

Viel Spaß beim Hören...