Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Review#36: Life is Strange – True Colors

spielekiste 0

Der erste Teil von Life is Strange war für den französischen Entwickler Dontnod ein Überraschungserfolg, den selbst Publisher Square Enix so nicht erwartet hätte. Da bei Dontnod die Weichen nicht auf Nachfolger gestellt waren, hatte man für das Prequel Life is Strange Before the Storm einen anderen Entwickler an Bord geholt...Deck Nine Games. Nun hatte Deck Nine Games durch ihre Arbeit, die sie bei weitem nicht schlecht gemacht haben, aber den Ruf als das B-Team weg, schließlich waren sie nicht Erfinder und Initiator von Life is Strange. Da Dontnod nach ihrer Arbeit an Teil 2 nun aber lieber neue IP's entwickelt kommt der neue und als offiziell dritter Teil geltende Life is Strange True Colors wieder vom B-Team. Ob sie es weiterhin sind, oder mit True Colors Original-Entwickler Dontnod würdig beerben können, erfahrt im Test.

Viel Spaß beim Hören.

Review#35: Vandell (Classics)

spielekiste 0

Kai testet heute mal keinen Klassiker, also nicht im eigentlichen Sinn. Vandell - Knight of the Tortured Souls ist kein gutes Spiel und erst recht kein Klassiker. Aber hat nicht jeder Video- & Computerspieler seinen ganz speziellen Klassiker? Zum Beispiel ein Spiel aus seiner Kindheit, was nachbetrachtet nicht gut ist, aber trotz allem wohlige Erinnerungen auslöst? Gut, zum Erscheinen von Vandell war Kai kein Kind mehr, aber Fan von Blade Runner und hungrig nach mehr. Da stürzt man sich gerne mal in die Nacht, auch wenn sie sehr kurz ist.

Review#34: Forza Horizon 5

spielekiste 0

Bienvenido, liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Willkommen in Mexiko. Willkommen beim wahrscheinlich größten Auto-Festival der Welt, willkommen bei Forza Horizon 5. Drei Jahre lang haben XBox-Besitzer und Freunde von schnellen Autos auf ein neues Forza-Rennspiel gewartet. Jetzt, ein Jahr nach Release der neuen Konsolen, bringt Microsoft den neuesten Teil dieser langlebigen Serie heraus. Entwickler ist, wie auch schon bei den Vorgängern, das hauseigene Studio Playground Games und die wissen seit dem ersten Teil von Forza Horizon, wie man gute Open-World-Rennspiele macht.

Auch im fünften Teil lassen die Männer und Frauen von Playground Games ihre Erfahrungsmuskeln spielen, obwohl es die Entwickler hier und da mit dem Training etwas übertrieben haben. Wo weniger mehr gewesen wäre und ob Forza Horizon 5 trotz Kritik sein Geld wert ist, erfahrt ihr im Test.

Viel Spaß beim Hören

Review#33: Guardians of the Galaxy

spielekiste 0

Kennt ihr die Gärtner der Galaxie? Nein? Nun wir auch nicht, aber wenn ihr auf Grund dieses plumpen Wortwitzes schmunzeln müsst, seit ihr herzlich eingeladen. In Guardians of the Galaxy vom kanadischen Studio Eidos Montreal erwarten euch jede Menge Wortgefechte, schließlich sind die ein Markenzeichen der Wächter der Galaxie. Und da es sich bei dem Titel um ein Action-Adventure handelt, kommen auch die richtigen Gefechte nicht zu kurz. Mit Waffen und so. Ob das die große Stärke des Spiels ist, oder ob die ganz woanders liegt, hat Kai für euch herausgefunden.

Viel Spaß beim Hören