Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Review #41: Tales of Arise

spielekiste 0

Achtung, heute wird es explizit. Im Sinne von „explicit content“ und das obwohl sich der heutige Test um Tales of Arise dreht und das hat ein grünes USK-Siegel auf der Verpackung. Aber so oft wie in dieser Folge hat Kai wohl noch nie geschimpft und geflucht. Kein gutes Omen für ein Spiel auf welches er von vornherein richtig Bock hatte. Ob sich dann irgendwann doch noch alles zum Guten wendet und Tales of Arise auch hier Traumwertungen einfährt, erfahrt ihr wie immer im Test.

Viel Spaß damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.